Westpark Augsburg gewinnt Preis

Wegweiser aus Holz zum Westpark Augsburg

Deutscher Landschaftsarchitektur-Preis für 2021 vergeben

Architekt:innen planen Häuser, Landschaftsarchitekt:innen Gärten und Parkanlagen. Alle zwei Jahre werden gute Ideen und Pläne für Gärten und Parks ausgewählt. Im April 2021 war der Augsburger Westpark Sieger. Die Pläne sind vom Team Lohaus Carl Köhlmos Landschaftsarchitekten Stadtplaner aus Hannover. Der Preis wird am 8. Oktober 2021 in Berlin verliehen.

Der Westpark Augsburg wird seit 15 Jahren geplant und gebaut. Dieses Jahr soll er fertig werden. Der neue Park wurde Stück für Stück gebaut. Auch die Bewohner:innen haben beim Planen mitgemacht.

Im neuen Westpark liegen der Sheridanpark und der Reesepark. Diese sind mit einem Weg verbunden. Dieser Weg verläuft in Schlangenform. An diesem Weg liegen Stauden, Büsche und Bäume und Spiel-Orte.

Dieser Beitrag ist in einfacher Sprache geschrieben. Die Informationen sind der Website des Deutschen Landschaftsarchitektur-Preises entnommen.